Sieg der Lüra Schwimmer in Wachtberg

15.02.2008
News >>

In einer Zeit von 1:48,58 Minuten holten die Schwimmer Lucas Ecker, Philipp Höveler, Philipp Kaszynski und Pascal Schreiter den begehrten Pokal aus Wachtberg nach Lülsdorf. Die Mädchen verfehlten in einer Zeit von 2:15,07 Minuten nur knapp den dritten Platz.

Einmal im Jahr findet in Wachtberg das Frühjahrsschwimmen statt, an dem auch drei Wettkampf-Gruppen der Lüra-Schwimmabteilung teilnahmen.  Besonders erfolgreich waren diesmal die Schwimmer der Nachwuchsmannschaft. So erreichten Lukas Spilger (Jg. 95) über 50 und 100m Schmetterling, Luka Hauschild (Jg.94) über 100m Brust und 50m und Luca Höveler (Jg.95) über 50m Brust den ersten Platz. Aber auch die Mädchen konnten sich gut platzieren. Corinna Pabst (Jg.94) und ihre Schwester Johanna (Jg.96) sicherten sich in der Disziplin 50m Schmetterling den 3. Platz. Weitere Ergebnisse: Julia Runge (Jg.94) 4. über 50m Freistil, Tobias Gentzsch (Jg.95) 2. über 100m Brust.

"Dass Top-Leistungen“ auch entsprechend honoriert werden, zeigte Lucas Ecker (Jg.90) über die Disziplin 100m Freistil, die er in einer Zeit von 0:58,10 Minuten absolvierte. Damit sicherte er sich nicht nur eine Top-Platzierung, sondern erhielt für die punktbeste Leistung (558 Punkte) einen Gutschein in Höhe von 30,- Euro.

Eine lange Verschnaufpause haben die Lüra- Schwimmer jedoch nicht, da sie als Gastgeber am 1. und 2. März das dritte Lüra-Schwimmfest ausrichten. Zu diesem Wettkampf werden wieder viele Vereine erwartet.

Zurück